Inhaberin Anett Dreuse

 

 

Am 29.09.1967 bin ich in der Altmark geboren und in Berlin nahe dem Treptower Park und Plänterwald aufgewachsen.

Während meiner Schulzeit trieb ich als Hochleistungssportlerin intensiv Leichtathletik. Mein Abitur mit Hochschulreife erhielt ich im Juli 1987.

In meiner nachfolgenden Sturm- und Drangzeit arbeitete ich in verschieden Bereichen und blieb eigentlich nur der Musik im Chor über 10 Jahre treu.

Im April 1999 beendete ich erfolgreich meine Ausbildung an der staatlich anerkannten Lehranstalt für Logopäden der Freien Universität Berlin und arbeite seitdem als Logopädin mit Leidenschaft.

Während meiner langen Arbeitszeit arbeitete ich in allen Störungsbildern und habe somit viele Erfahrungen im Bereich Aphasie, Dysphagie und Dysarthrie sowie Stimme. Natürlich arbeitete ich auch zahlreich mit Kindern und erzielte Erfolge bei Artikulationsstörungen, in der Sprach- und Essanbahnung, im Aufbau der Grammatik sowie im Leselernprozess.

Gerne entwickle ich neues Therapiematerial, welches auch anderen Therapeuten zur Verfügung steht, um die Vielfalt und individuellen Einsatzmöglichkeiten zu erweitern.

Nach langjähriger Tätigkeit im Fachbereich Logopädie habe ich mich entschieden, mir eine eigene Praxis aufzubauen und erhielt zum 01.11.2020 die entsprechende Zulassung als Praxisinhaberin.